PRO BABY Ratgeber

Auf der neuen Homepage von PRO BABY finden Sie neu auch nützliche Artikel und Checklisten zum Thema Schwangerschaft und Baby. 

Baby-Pflege, Vitamine für die Schwangerschaft, sanfte Heilmittel fürs Baby, Checklisten für den Kinderwagenkauf oder für die Erstausstattung des Kindes… Hier finden Sie viele Tipps und Tricks für den Alltag. Schauen Sie immer wieder auf dieser Website vorbei, denn die Inhalte wechseln laufend. Dank der guten Partnerschaft mit www.letsfamily.ch profitieren Sie von kompetenten Informationen und Serviceleistungen. 

LetsFamily.ch (Hyperlink: http://www.letsfamily.ch/Newsletter) offeriert Ihnen übrigens kostenlos einen Schwangerschafts- resp. Babylebenswochen-Newsletter - mit wöchentlich relevanten Themen über die Entwicklung Ihres Kindes - abgestimmt auf Ihren Geburtstermin. Melden Sie sich ohne jegliche Verpflichtung an und versuchen Sie ihr Glück bei vielen tollen Wettbewerben. 

Tragetuch / Tragehilfen

Neun Monate lang war Ihr Baby in Ihrem Bauch, eng mit Ihnen verbunden. Es hat Ihren Herzschlag gehört, Ihre Stimme und das Grollen Ihrer Gedärme, es hat die feine Vibration Ihres Atems gespürt und den Rhythmus Ihrer Bewegungen.

Erlebnis Babypflege

Jedes Kind ist jeden Tag anders. An einem geniesst Ihr Baby das zärtliche Eincremen, am anderen regt es sich masslos über das Wickeln oder das Baden auf. Hier verraten wir, wie Sie trotzdem ruhig bleiben.

Checkliste Kinderwagenkauf

Es gibt so viele schöne, sportliche, elegante Kinderwagen. Welcher ist nur der richtige? Vielleicht helfen Ihnen unsere Tipps, die richtige Wahl zu treffen.

So schlafen Baby's besser ein

Für die meisten Babys gilt aber, dass sie sich auf ihren Schlaf vorbereiten müssen. Beim ersten Kind kommt hinzu, dass sich auch die Familie erst einmal an die neue Situation gewöhnen muss.

Wickelplatz

Wichtig bei Wickeltischen ist, dass Sie in der Nähe der Wickelfläche Schubladen oder Kisten haben, in denen die Wickelutensilien verstaut werden können und während des Wickelns somit griffbereit sind.

Sanfte Heilmittel

Natürliche Heilmittel können die Heilung von Appetitlosigkeit bis Zahnschmerzen positiv unterstützen. Bei Verschlimmern der Beschwerden oder hohem Fieber aber unbedingt den Kinderarzt kontaktieren!

Schwangerschaftsstreifen

Medizinisch unbedenklich, aber ästhetisch gefürchtet: Dehnungsstreifen. Es gibt Methoden, die die roten Risse evtl. vermeiden oder zumindest eindämmen können.

Baby-Schlafsack als Vorsorge gegen Kindstod

Um dem Kindstod vorzubeugen kaufen Sie Ihrem Baby einen Schlafsack anstatt eine Schlafdecke.

Krampfadern in der Schwangerschaft

Ihre Adern werden durch die Schwangerschaftshormone geweitet, die vermehrte Blutmenge belastet sie ausserdem. Zusätzlich wird im Lauf der Schwangerschaft der Druck auf die Becken- und Beinvenen zunehmend grösser.

Schnelle Hilfe bei Verätzungen

Verätzungen sind meistens mit grossen Schmerzen verbunden. Reagieren Sie sofort und richtig.